Monthly Archives: April 2006

Bruno Spoerri, Ernst Gerber, Mario Schneeberger, saxes, Willy Bischof, p, Hämi Hämmerli, b, Claudio Strüby, dr

Wer kraftvollen und gut abgehangenen Modern Mainstream Jazz liebt, weiss, was von diesem Sextett zu erwarten ist. Die drei Hauptfiguren sind seit einem halben Jahrhundert nicht mehr von der Schweizer Szene wegzudenken. In dieser langen Zeit war jeder für sich treibende Kraft diverser Formationen, Ernst Gerber etwa im Swinghouse Septet, Bruno Spoerri in diversen Gruppen mit Hans Kennel und mit seinem Projekt „Computerjazz“, Mario Schneeberger mit seinen eigenen Gruppen.

Aber auch die deftig swingende Rhythmusgruppe ist mit dem Bassisten Hämi Hämmerli, künstlerischer Leiter der Jazzschule Luzern, dem Pianisten Willy Bischof, ehemals „Mr. Jazz von Schweizer Radio DRS“, und dem aufstrebenden Schlagzeuger Claudio Strüby (u.a. Rusconi Trio) prominent besetzt. Oder anders formuliert: da ist „satisfaction guaranteed“!